Infektionsserologie - Diagnostik mit großer Bandbreite

Dresden

Beginn: 18:00 Uhr

30 €

Die immunologische Reaktion von Antigen (Erreger) und entsprechendem Antikörper stellt die Grundlage der Diagnostik in der Infektionsserologie dar. Neben dem Infektionsstatus lassen die Messwerte oft auch Rückschlüsse zum Infektionszeitpunkt oder zum Impfststatus des Patienten zu. Aus der Fülle der Möglichkeiten in diesem Gebiet ergibt sich ein breites Specktrum labordiagnostischer Parameter, die in der Praxis Fragen aufwerfen können. Der Vortragsabend geht auf die wichtigsten praxisrelevanten Erreger ein und erläutert unter anderem nennenswerte Antikörperkonstellationen, das stufendiagnostische Verfahren und die korrekte Interpretation von Impftitern.

 

Themenschwerpunkte:

  • Die immunologische Antwort
  • Arten von Antikörpern
  • Hepatitis A,B,C,E
  • Borrelien
  • HIV
  • Lues

 

Referentin:

Inga Rizova

Fachärztin für Klinische Chemie u. Infektionsserologe

MVZ Labor Limbach Dresden

Weitere Veranstaltungsbereiche

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung